erste hilfe am kind
erste-hilfe-kinder-babys

...alles über Kindernotfälle von und mit Janko von Ribbeck

erstehilfe bei facebook
Termine bei KIDSGO

Termine bei KidsGo

Erste Hilfe am Kind
und ein Vergleich der verschiedenen Kurse für Eltern, Erzieher, Tagesmütter, etc

ErsteHilfeKurs-kinder-willk

Babies können zum Kurs gerne mitgebracht werden

Termine München Hier sehen Sie welche Kurstermine unter der Leitung von Janko von Ribbeck noch frei und welche ausgebucht sind     

Termine Berlin Hier sehen Sie welche Kurstermine unter der Leitung von Regina Widera noch frei und welche ausgebucht sind   

 

Häufige Fragen
Die FAQ  finden Sie hier

 


Achtung!
ab April 2015 gibt es Neuerungen der Vorschriften für die Erste Hilfe Ausbildung für ErzieherInne
n und Tagesmütter


Welcher Kurs für wen?
ErzieherInnen, Kinderpflegerinnen hier weiterlesen
Tagesmütter/Tageseltern hier weiterlesen
Eltern, werdende Eltern, Großeltern, Babysitter hier weiterlesen


ErzieherInnen
Mitarbeiter in Kindergärten und Kindertageseinrichtungen sind verpflichtet alle 2 Jahre einen Kombi Erste Hilfe Kurs für Erwachsene und Kinder zu absolvieren. Die genaue Bezeichnung ab 2015 ist Erste Hilfe in Betreuungs- und Bildungseinrichtungen für Kinder. Der Kurs ersetz ab 2015 die "Erste Hilfe am Kind".
Kommentar: Für Kindergärten und andere Betreuungseinrichtungen entfällt ab 2015 der zweitätige Ersthelferkurs.

Tagesmütter
Tagesmütter und Tageseltern sind ebenfalls verpflichtet alle 2 Jahre an einen Kombi Erste Hilfe Kurs für Erwachsene und Kinder teilzunehmen (Erste Hilfe in Betreuungs- und Bildungseinrichtungen für Kinder)
ACHTUNG: In Berlin regelt die Ausführungsvorschrift zur Kindertagespflege (AV-KTPF). Dort heißt es unter 6(9e): Nachweis der Absolvierung eines Kurses „Erste Hilfe bei Säuglingen und Kleinkindern“ mit mindestens drei Doppelstunden“….   . Das entspricht 4,5 Stunden und wird von uns zertifiziert.
Link zur Ausführungsvorschrift
ACHTUNG im Großraum München gibt es Gesundheitsämter, die die ”Erste Hilfe in Betreuungs- und Bildungseinrichtungen für Kinder” nicht verlangen sondern nach wie vor die Erste Hilfe am Kind Kurse akzeptieren. Bitte erkundigen Sie sich.
Kommentar: für Tagesmütter macht es nur sehr bedingt Sinn in der Ersten Hilfe für Erwachsene geschult zu werden. Reine Erste Hilfe am Kind Kurse bieten mehr spezielle Informationen für Kinder!

Eltern, werdende Eltern, Großeltern, Babysitter, etc.
Wer sich privat (also nicht über die Berufsgenossenschaft verpflichtet ist) für alle Themen interessiert, die bei kleinen und großen Kindern vorkommen, sollte sich überlegen in entspannter Atmosphäre einen Erste Hilfe am Kind Kurs  mit Janko von Ribbeck (3-4,5 Stunden)  zu besuchen.

Vergleich verschiedener Erste Hilfe Kurse

“Erste Hilfe am Kind” (3-4,5 Stunden)

dauert ca. 3 bis 4,5 Stunden und richtet sich an Tagesmütter in Berlin,  Eltern, werdende Eltern, Großeltern und Babysitter - im Allgemeinen also Privatpersonen. Hier kommt alles zur Sprache was bei Kindern alles passieren kann und was dabei zu tun und zu beachten ist.
Janko von Ribbeck ist Buchautor von Schnelle Hilfe für Kinder. 20 Jahre Erfahrung, Erste Hilfe lebendig und anschaulich zu lehren, machen es möglich, trotz verkürzter Zeit alle wichtigen Kindernotfälle zu erläutern. Themen sind: Verschlucken/Ersticken, Wiederbelebung, Vergiftungen, Allergische Reaktionen, Pseudokrupp, Kopfverletzungen, Fieberkrampf und eine Vielzahl alltäglicher Notfälle mit bewährten Tipps und Tricks .
Die Teilnehmer erhalten die farbigen DIN A 4 Plakate  ”Achtung Giftpflanzen” ,  “Erste Hilfe bei Verschlucken” und “Vergiftungs-ABC” , “Kinder Notruf ABC” sowie das Ratgeberheft “Erste Hilfe bei Säuglingen und Kindern” 
Kosten 40 Euro pro Person, Paare 70 Euro

Kombi Erste Hilfe Kurs für Erwachsene und Kinder  = Erste Hilfe in Betreuungs- und Bildungseinrichtungen für Kinder  (7 Stunden)


Ab 2015 wird in Kindergärten auch die Erste Hilfe für Erwachsene gelehrt. Mitarbeiter in Kindergärten und Kinderkrippen (Betreuungseinrichtungen für Kinder), die bei der Berufsgenossenschaft versichert sind, müssen einen Fortbildungskurs von 9 Unterrichtseinheiten (=405 Minuten=6 Stunden und 45 Minuten) absolvieren. Dieser muss alle zwei Jahre mit ebenfalls von 9 Unterrichtseinheiten (=405 Minuten=6 Stunden und 45 Minuten) aufgefrischt werden.
In knapp 7 Stunden wird die Erste Hilfe bei Erwachsenen und Kindern kombiniert. Es wird großen Wert auf die Wiederbelebung bei Erwachsenen in Verbindung mit dem Einsatz von AED´s (automatische Defibrillatoren) gelegt.
Die Teilnehmer erhalten die farbigen DIN A 4 Plakate  ”Achtung Giftpflanzen” ,  “Erste Hilfe bei Verschlucken” und “Vergiftungs-ABC” , “Kinder Notruf ABC” sowie das Ratgeberheft “Erste Hilfe bei Säuglingen und Kindern” 
Kosten: 45 Euro pro Person wird derzeit nicht angeboten
Kommentar: Nachteil ist, dass weniger Zeit für spezifische Kindernotfälle zur Verfügung steht. Auch in der Vergangenheit besteht in Kinderkrippen und Kindergärten oft Unmut darüber, dass in Erste Hilfe Kursen zu viel über Erwachsenen-Notfälle referiert wird und alltägliche Kindernotfälle zu kurz kommen


“Ersthelfer” oder “Großer Erste Hilfe Kurs”(12 Stunden)
den  über 2 Tage laufenden Kurs (16 Unterrichtseinheiten= 720 Minuten=12 Stunden)bei dem die komplette Erste Hilfe gelehrt wird, gibt es ab 2015 praktisch nur noch für Privatpersonen und Personen, wie z.B. LKW Fahrer. Bis 2014 war der zweitätige Kurs Pflicht für Ersthelfer in Betrieben und wurde mit einem Erste Hilfe Training (6 Stunden) innerhalb von 2 Jahren aufgefrischt.


Erste Hilfe für betriebliche Ersthelfer (7 Stunden)
Ab 2015 müssen Ersthelfer in Betrieben einen Ausbildungskurs von 9 Unterrichtseinheiten (=405 Minuten=6 Stunden und 45 Minuten) absolvieren und alle 2 Jahre mit einem Fortbildungskurs von 9 Unterrichtseinheiten (=405 Minuten=6 Stunden und 45 Minuten) auffrischen.
Kommentar: Da vieles im Bereich der Wiederbelebung in den letzten Jahre vereinfacht wurde, ist es begrüßenswert in Betrieben nur noch Kurse anzubieten, die an einem Tag durchführbar sind.


“Lebensrettende Sofortmassnahmen am Unfallort” (6 Stunden)

abgespeckter Erste Hilfe Kurs als Vorraussetzung für den Erwerb des Führerscheins.
Kommentar: Leider ist dieser Kurs weder bei Ausbildern noch bei den Teilnehmern  allzu beliebt, da oft die Motivation mangelt und die Zeit für interessante Diskussionen fehlt.


Unfallkassen oder Berufsgenossenschaften:
Die Unfallkasse oder Berufsgenossenschaft spielt in der Erste Hilfe Ausbildung eine zentrale Rolle. Die Berufsgenossenschaft schreibt die regelmäßige Durchführung für die betrieblich Erste Hilfe Ausbildung in Betrieben vor. Die BG übernimmt die Qualitätskontrolle und gibt auch die Lehrinhalte vor.  Jeder Betrieb muss eine festgelegte Anzahl an Ersthelfern ausbilden lassen.
Auch für Mitarbeiter in Kindergärten und Kinderkrippen (Betreuungseinrichtungen für Kinder), die bei der BG versichert sind, besteht die Verpflichtung alle zwei Jahre an einen Erste Hilfe Kurs "Erste Hilfe in Betreuungs- und Bildungseinrichtungen für Kinder" teil zu nehmen.

Die Qualität von Erste Hilfe Kursen kritisch betrachtet mehr
 

mainbody_bottom-new

Kontakt-Impressum
Häufige Fragen
Aktuelles
Referenzen
Feedback

Kurstermine München
Kursorganisation München
Kurstermine Berlin
Kursorganisation Berlin
Erste Hilfe Kurse im Vergleich

Erste Hilfe Themen
Schnelle Hilfe für Kinder
Erste Hilfe Videos
Pressetexte
giftige Pflanzen

Kindernotfall
Kontakt häufig gestellte Fragen Downloads

schnelle-hilfe-fuer-kinder-buch

 

 

 

 

Schnelle Hilfe für Kinder
“Das beste Buch zum Thema Erste Hilfe bei Kindern”
Dr. med Herbert Renz-Polster , Kinderarzt mehr